Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

November 2019

Tra­vis Pine - Ein Mann des Vol­kes

15. November 2019 bis 17. November 2019

Er ist ein Mann des Volkes. Er schreibt Briefe. Er richtet sie nicht an irgendjemanden. Er deckt damit das Staatsoberhaupt ein.
 Arbeitslos und desillusioniert hat er sich daran gewöhnt, nicht beachtet zu werden. Doch da steht eines Tages der Agent Tom Walker vor seiner Tür am anderen Ende der Welt, dessen Auftrag lautet, ihn mit jedem denkbaren Mittel der Macht von seiner Schreiberei abzubringen. Aber so leicht lässt sich der Briefeschreiber nicht einschüchtern.

Mehr erfahren » Tickets kaufen»

Januar 2020

«Die Wun­der­übung» - Lust­spiel von Daniel Glattauer

17. Januar 2020 bis 14. März 2020

Joana und Valentin haben sich zur Paartherapie entschieden. Der Therapeut sieht sofort: Die beiden befinden sich im fortgeschrittenen Kampfstadium. Nur in der Polemik sind sie ein perfekt eingespieltes Team. Da greift der Therapeut zu einer speziellen Massnahme: Sie mögen sich das Wunder vorstellen, sie wachten auf und die Welt sei wieder in Ordnung. Doch Positionen verhärten sich. Da erhält der Therapeut einen Anruf von seiner Frau...

Wegen grosser Nachfrage: Es werden drei Zusatzvorstellungen
am Do. 12. März, Fr. 13. März und Sa. 14. März gespielt!

Mehr erfahren » Tickets kaufen»

März 2020

TaDa Thea­ter &  Thea­ter Jetzt prä­sen­tie­ren: «Alle im Wun­der­land»

20. März 2020 bis 28. März 2020

Alice ist gross geworden. Aber immer noch hinter dem weissen Hasen her. Denn: "So kurios es hier zu sein scheint - es ist wunderbar". Eine Theaterreise mit viel Musik und sinnvollem Nonsense. Adieu Kinderkitsch, willkommen im Erwachsenenalter.

Mehr erfahren »

Juli 2020

Thea­ter im Sihl­wald: «Lie­bes­lust und Scha­ber­nack» -
Pos­sen von Gio­vanni Boc­cac­cio aus dem «Deca­me­rone»

9. Juli 2020 bis 2. August 2020

Ersatzproduktion für die verschobene Produktion «Das Lied der Mordnacht»:

„Liebeslust und Schabernack“ zeigt acht in eine Rahmenhandlung gepackte Novellen von Giovanni Boccaccio aus der Mitte des 14. Jahrhunderts, die von Peter Niklaus Steiner dramatisiert wurden.

Mehr erfahren »

Thea­ter im Mär­li­wald: «De gstif­leti Kater»

11. Juli 2020 bis 2. August 2020

Als jüngster dreier Brüder erbt der Müllerssohn Felix nur gerade den Hauskater. Was nützt ihm dieses Tier? Ist denn das Leben so ungerecht? Doch der Kater belehrt ihn eines Besseren. Er verlangt von Felix, ihm von seinem letzten Geld ein Paar Stiefel zu kaufen, er werde ihm dies tausendfach zurückzahlen. Felix tut dies im Glauben an das Gute. Und ob das auch wirklich gut geht, seht ihr ab dem 11. Juli 2020 im Theater im Märliwald.

Mehr erfahren » Tickets kaufen»

September 2020

Die Thea­ter­gruppe Lang­nau a.A. zeigt: «Per­fäkt aag­leit – The Full Monty auf dem Dorfe»

16. September 2020 bis 3. Oktober 2020

«Perfäkt aagleit – The Full Monty auf dem Dorfe»
Ein kleines Dorf irgendwo auf dem Lande. In diesem Dorf ist David Menk aufgewachsen. In der Grossstadt hat er den Film The Full Monty gesehen: sechs arbeitslose Engländer ziehen sich für Geld vor Publikum aus. Da er selbst arbeitslos ist, denkt er sich – was die können, können wir schon lange. Mitstreiter bzw. Mitstripper sind schnell gefunden. Bis zum grossen Auftritt sind noch etliche Hürden zu überwinden...

Mehr erfahren » Tickets kaufen»

Mai 2021

Allein in der Sauna - Komö­die von Frank Pin­kus - Vor­auf­füh­rung mit LIVE STREAM

6. Mai, 19:30 bis 22:00

Die Voraufführung von "Allein in der Sauna" am 6. Mai wird live auf dieser Seite gestreamt. Die Heim-Zuschauenden haben die Möglichkeit, ihre aufkommenden Fragen und Bemerkungen in den Live-Chat einzugeben, damit sie in der Talkrunde während der Pause und nach dem Stück von der Moderation erörtert und von den Gästen diskutiert werden können. So bietet das Live-Stream-Erlebnis einen Mehrwert, der dem klassischen Theaterbesucher nicht geboten ist.

Mehr erfahren » Tickets kaufen»

Allein in der Sauna - Komö­die von Frank Pin­kus

7. Mai bis 30. Mai

«Hampi» wird bei seinem wöchentlichen Saunabesuch versetzt und ist demzufolge allein in der Sauna. So bleibt ihm Zeit für ein Selbstgespräch, das er nur zu gerne mit dem Publikum teilt. Eigentlich dürfte er happy sein! Er ist glücklich verheiratet, hat zwei gesunde Kinder und ja - das bleibt aber unter uns - auch eine junge Geliebte. Da klingelt schon das Telefon und die Ereignisse nehmen eine Wendung... Im komödiantischen Kontext mit treffsicheren Pointen und zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben zwischen Frau und Mann so oft so kompliziert macht: Hopp schwitz!

Mehr erfahren » Tickets kaufen»
+ Veranstaltungen exportieren