Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

tur­bine Zmorge mit Irina Schö­nen & Gian Rupf

2. Dezember, 10:00 bis 13:00

Früh­stück essen und Geschich­ten hören - das macht der Anlass «tur­bine Zmorge», der erst­mals im tur­bine thea­ter statt­fin­det, mög­lich.

Irina Schö­nen und  Gian Rupf lesen diverse Kurz­ge­schich­ten und ver­füh­ren die Zuschauer, mög­li­che Lie­bes­be­zie­hun­gen und deren Unmög­lich­keit in Stamms erzäh­len­der Prosa zu erle­ben. 

Manch­mal weiss man vor lau­ter Gefüh­len nicht mehr wo man sich eigent­lich befin­det: In einem Traum, in einer Erin­ne­rung oder im Heute. Manch­mal macht man sich so viele Vor­stel­lun­gen, dass der Kör­per plötz­lich eigene Wege geht. Und immer wie­der trifft man auf eine jähe Tiefe: die eines Men­schen oder einer Situa­tion. Man geniesst den Flug in den Abgrund - spürt den Auf­prall viel­leicht gar nicht. War da über­haupt ein Schmerz oder eine Schuld? Man wird ent­deckt oder auch nicht, man ver­gisst, man wun­dert sich.

Peter Stamm gehört zu den fas­zi­nie­rends­ten, zeit­ge­nös­si­schen Schrift­stel­lern der Schweiz. Seine Erzähl­weise besticht durch Schlicht­heit. Sein Stil ist schnör­kel­los. Ziel­si­cher fabu­liert Stamm «über Men­schen und über Bezie­hun­gen zwi­schen Men­schen».

Details

Datum:
2. Dezember
Zeit:
10:00 bis 13:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Schreibe einen Kommentar

Menü schliessen