Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Perle Pro­duk­tio­nen zeigt: Oli­ver & Matilda

13. Dezember 2018, 19:00 bis 21. Dezember 2018, 19:00

Kom­men Sie vor­bei und las­sen Sie sich vom Musi­cal Oli­ver und Matilda
in weih­nacht­li­che Stim­mung ver­set­zen.

Wer kennt sie nicht; Charles Dickens’ Geschichte vom Fin­del­kind „Oli­ver Twist“, der im Armen­haus auf­wächst und schliess­lich in Lon­don in eine Die­bes­bande gerät? Die packende und herz­er­wär­mende Geschichte ist tra­gisch und lus­tig zugleich. Lie­der wie „Con­si­der yours­elf“ (Komm, fühle dich ganz zu Hause) und „I‘d do anything“ (Ich tu was du willst) sor­gen für gute Laune bei Klein und Gross. Anders, aber ebenso ein­zig­ar­tig, ist Matilda: Mit uner­schöpf­li­cher Fan­ta­sie und viel Mut schlägt sich das hoch­be­gabte Mäd­chen durchs Leben. Sie weiss: Manch­mal muss man frech sein!
Zur Ein­stim­mung auf Weih­nach­ten prä­sen­tiert Perle Pro­duk­tio­nen die Musi­cal „Oli­ver“ und „Matilda“ in Kurz­fas­sung und freier Bear­bei­tung von Merete Ams­trup. Berüh­rend, humor­voll, unver­gess­lich!

Unsere weih­nacht­li­che Musi­cal Bar und Café lädt zum ver­wei­len ein! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit­wir­kende:Ruedi Oeh­nin­ger, Corinne Decur­tins, Mar­kus Weid­mann, Daniel Rion­del, Merete Ams­trup und die Kin­der und Jugend­li­chen aus dem Musi­cal Ver­ein Perle Pro­duk­tio­nen

Am Piano: Oli­ver Töngi

Tickets: Tele­fo­nisch 0900 320 320 (CHF 1.- / Min.) oder gebüh­ren­frei online (gewünschte Ver­an­stal­tung unten aus­wäh­len)

Für diese Pro­duk­tion kön­nen keine Tickets bei der Albis Dro­ge­rie in Lang­nau bezo­gen wer­den.

Um 20:45 Uhr / 18:45 Uhr ist die Vor­stel­lung zu Ende.


Details

Beginn:
13. Dezember 2018, 19:00
Ende:
21. Dezember 2018, 19:00
Veranstaltungskategorien:
,

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Liebe Meret, lie­ber Ruedi, ich freue mich rie­sig euch auf der Bühne zu sehen! Bis am Frei­tag, 14.12. Hans­pe­ter Rei­mann (Jour de Gloire)

  2. Wir freuen uns sehr, die Plätze sind für zwei Erwach­sene und ein Kind!

Schreibe einen Kommentar

Menü schliessen