Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verschtehsch? 1000 und 1 Fall einer Über­set­ze­rin

13. September, 20:00 bis 22:00

Auf der Bühne steht eine Dol­met­sche­rin, die vom Rus­si­schen, Per­si­schen und Tadschi­ki­schen ins Deut­sche und wie­der zurück über­setzt. Sie jon­gliert mit Bedeu­tun­gen, mit kul­tu­rel­len Eigen­hei­ten, mit unfrei­wil­li­gem Humor, mit schei­tern­der und gelin­gen­der Inte­gra­tion. Sie taucht ein in fremde See­len, dra­ma­ti­sche Schick­sale, in die Miss­ver­ständ­nisse des All­tags. Auf dem Stan­des­amt, vor Gericht, beim Psy­cho­lo­gen, im Spi­tal.

In ihrer Kunst­fi­gur schöpft Zarina Tad­ji­ba­eva aus ihrer viel­jäh­ri­ger Erfah­rung als Über­set­ze­rin. Sie schil­dert eine Fülle von Situa­tio­nen so inten­siv, dass sie als Voll­blut- Komö­di­an­tin immer wie­der ins Spie­len kommt und in die ein­zel­nen Figu­ren schlüpft. Nichts ist ihr fremd. Der geschwät­zige Per­ser, die rus­si­sche Drama-Queen, die arro­gante Beam­tin, der ori­en­tie­rungs­lose Gesuch­stel­ler – vor unse­ren Augen und Ohren brei­tet sich ein Kos­mos aus, der uns zum Lachen und zum Wei­nen bringt.

Sie spielt, singt, tanzt, bedient den Lap­top und regelt das Licht. Vor­hang auf!

Zarina Tad­ji­ba­evaSpiel/Gesang
* in Tadschi­ki­stan.

Schau­spie­le­rin (Theater/Film), Sän­ge­rin, ver­ei­digte Dol­met­sche­rin für Rus­sisch und Per­sisch. Auf­tritte mit dem Chor der Natio­nen und ande­ren For­ma­tio­nen.
Zuletzt gespielte Rolle: Pal­mire in PROPHET 3.0 von Voltaire/Togni, Volks­haus Zürich.
Lebt bei Zürich.

Andrej Togni: Buch/Regie
* in Zürich.

Regis­seur, Schau­spie­ler (Thea­ter und TV), Musi­ker (Tour­née mit Dodo Hug u.a.), Autor. Lei­tete das Klein­thea­ter Luzern und das Casi­no­thea­ter Win­ter­thur.
Letzte Insze­nie­rung: PROPHET 3.0 von Voltaire/Togni, Volks­haus Zürich 2017. Lebt in Uster und Ber­lin.

Details

Datum:
13. September
Zeit:
20:00 bis 22:00
Veranstaltungskategorie:

Schreibe einen Kommentar

Menü schliessen