Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

OHNE ROLF – Blatt­rand

7. September, 20:00 bis 22:00

Erle­sene Komik

Zwei Blatt­län­der machen sich auf, spre­chen zu ler­nen. Zwar stos­sen sie schnell auf Zeit­ge­nos­sen die der Spra­che auch münd­lich mäch­tig sind, jedoch erweist sich das Erler­nen schwie­ri­ger als erhofft. In dem abend­fül­len­den Stück «Blatt­rand» hal­ten uns «Ohne Rolf» den Spie­gel unse­rer Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kul­tur vor Augen, was mit­un­ter leicht­füs­sig, absurd, nach­denk­lich oder auch tief­sin­nig ist. Beste Unter­hal­tung für alle Sinne!

Das junge Duo ver­blüfft mit einer kom­plett neuen Klein­kunst­form! Eine simple Idee – genial umge­setzt: Spre­chen heisst bei «Ohne Rolf» Blät­tern. Die auf 1000 Pla­kate gedruck­ten knap­pen Sätze wie auch das über­ra­schende Gesche­hen zwi­schen den Zei­len sind umwer­fend wit­zig, span­nend und gele­gent­lich sogar musi­ka­lisch.

Mit ihrem Pro­gramm «Blatt­rand» gelingt es dem mehr­fach preis­ge­krön­ten Duo Thea­ter-, Comedy- und Kaba­rett­fans glei­cher­mas­sen zu begeis­tern. Die «Neue Zür­cher Zei­tung» fei­erte «Ohne Rolf» als «die Schwei­zer Klein­kunst­ent­de­ckung am Zür­cher Thea­ter­spek­ta­kel»  und die «Bon­ner Rund­schau»  schrieb: «Das Publi­kum im Pan­theon-Thea­ter erlebte die ori­gi­nellste, sym­pa­thischste und abge­dreh­teste Mischung aus absur­dem Thea­ter und phi­lo­so­phi­schem Kaba­rett, die zur Zeit auf deut­schen Klein­kunst­büh­nen zu sehen ist.»

Kon­zept & Spiel: Chris­tof Wol­fis­berg und Jonas Ander­hub | Regie & Dra­ma­tur­gie: Domi­ni­que Mül­ler

VORVERKAUF BEENDET. RESTKARTEN AN DER ABENDKASSE (Abend­kasse öff­net um 19:00 Uhr).

Details

Datum:
7. September
Zeit:
20:00 bis 22:00
Veranstaltungkategorien:
,

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

  1. Gibt es nun eine CD oder… 😉 Cool wars!
    (aus dem tur­bine thea­ter Gäs­te­buch)

Schreibe einen Kommentar

Menü schliessen