Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tra­vis Pine - Ein Mann des Vol­kes

15. November bis 17. November

«Dear Mr. Pre­si­dent. Sie sind ein Affen­arsch. Hoch­ach­tungs­voll, Tra­vis Pine.»

Er ist ein Mann des Vol­kes. Er schreibt Briefe. Er rich­tet sie nicht an irgend­je­man­den. Er deckt damit das Staats­ober­haupt ein.
 Arbeits­los und des­il­lu­sio­niert hat er sich daran gewöhnt, nicht beach­tet zu wer­den. Doch da steht eines Tages der Agent Tom Wal­ker vor sei­ner Tür am ande­ren Ende der Welt, des­sen Auf­trag lau­tet, ihn mit jedem denk­ba­ren Mit­tel der Macht von sei­ner Schrei­be­rei abzu­brin­gen. Aber so leicht lässt sich der Brie­fe­schrei­ber nicht ein­schüch­tern.

In Zei­ten da „fake news“ zu Fak­ten und Fak­ten zu „fake news“ im Welt­bild der Bür­ger wer­den, lässt der Autor Sam Bob­rick zwei gegen­sätz­li­che Figu­ren auf­ein­an­der­tref­fen. Clow­nesk, bit­ter­böse und mit einer über­ra­schen­den Schluss­pointe.

Travis Pine - Ein Mann des Volkes
Deutschsprachige Erstaufführung

Eine Produktion der GangGocompany

Regie: Hansjörg Betschart
Mit: Peter Zgraggen und Werner Biermeier


Details

Beginn:
15. November
Ende:
17. November
Veranstaltungskategorie:

Schreibe einen Kommentar

Menü schliessen