Häu­fig gestellte Fra­gen

In wel­cher Spra­che wird das Stück auf­ge­führt?
Gespro­chene Spra­che im Stück: Schwei­zer­deutsch und Hoch­deutsch

Wie lange dau­ert das Stück und gibt es eine Pause?
Die Vor­stel­lung dau­ert bis 22.15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)

Fin­det die Vor­stel­lung bei jeder Wit­te­rung statt?
Solange die Sicher­heit der Zuschaue­rIn­nen und Dar­stel­le­rIn­nen gewähr­leis­tet ist, fin­det die Vor­stel­lung bei jeder Wit­te­rung statt. Sollte die Wet­ter­si­tua­tion eine Durch­füh­rung den­noch nicht zulas­sen, wer­den wir Sie am Auf­füh­rungs­tag wie folgt infor­mie­ren:

Online: ab 16.00 Uhr auf www.turbinetheater.ch
Tele­fo­nisch: ab 16.00 Uhr über Regio­Info Tel. 1600
(Wäh­rend der Begrüs­sungs­an­sage die Num­mer 81461 ein­ge­ben)

Was pas­siert mit mei­nem Ticket, wenn eine Vor­stel­lung auf­grund des Wet­ters abge­bro­chen oder abge­sagt wird?
Muss eine Vor­stel­lung nach mehr als 45 Spiel­mi­nu­ten abge­bro­chen wer­den, gilt sie als gespielt. In die­sem Fall besteht kein Anrecht auf Rück­erstat­tung des Ein­tritts­gel­des oder Ein­tausch der Tickets für ein ande­res Auf­füh­rungs­da­tum. Für eine Vor­stel­lung, die vor­her abge­bro­chen wer­den muss oder bereits im Vor­feld abge­sagt wurde, fin­det jeweils eine Ersatz­vor­stel­lung (jeweils an einem Mitt­woch) statt. Das Datum geben wir Ihnen über diese Web­seite und über das Wet­ter­te­le­fon 1600 bekannt. Die Tickets behal­ten an der Ersatz­vor­stel­lung ihre platz­ge­naue Gül­tig­keit und wer­den nicht rück­erstat­tet. Nur bei defi­ni­tiv abge­sag­ten Vor­stel­lun­gen (kein Ersatz­da­tum durch den Ver­an­stal­ter mög­lich) wird der Ein­tritts­preis zurück­er­stat­tet oder kön­nen die Tickets auf ein ande­res Datum umge­bucht wer­den (nur solange Vor­rat).

Wann sind die Ersatz­spiel­da­ten:
Mi., 29.5. | Mi., 5.6. | Mi., 12.6.

Menü schliessen